Seminare / Gruppenreisen…

 

Stufen des Lebens

Mögliche Themen:

Studientage im KiTa-Bereich und Inhouse-Seminare zum Umgang mit psychischen Belastungen und Workshops / Vorträge  für Pflegekräfte führe ich auf Anfrage oder in Zusammenarbeit mit  Trägern durch, z.B.

„Fitness für die Seele“ ; „Haltung bewahren“ mit dem GUV Hannover

„Mehr Gelassenheit“ im Klinikum Wolfsburg,

„Wertschätzende Kommunikation (GfK)“ , Stadt Salzgitter

„Achtsamkeit, Abgrenzung und Selbstfürsorge“

Hohe Arbeitsbelastung: „Vom Oje-Prinzip zum Aha-Prinzip“

Gern biete ich Vorträge und Seminareinheiten für christliche Gruppen an, z.B. mit Bibliodrama, Kreativem Tanz, Entspannung, Spiritualität. Besprechen Sie mit mir ein maßgeschneidertes Programm für Ihren Bedarf: 0176 3074 1509

Themen für Frauen-Frühstückstreffen:

„Guten Morgen, liebe Sorgen!“ (neu)

„Neuanfang?!? Jederzeit!?!“

„Enttäuscht? Was nun?“

„Ich bin ich! Ungeliebtes lieben lernen…“ u.a.m.

 

Gruppenreise nach Schweden vom 14.-21.8.2021

„Heimat finden“

IMG_E4134Astrid Lindgren: Wir hatten Freiheit und Geborgenheit. Das war genug!Processed with MOLDIV

Wir können ein Leben lang auf der Suche sein, unbestimmte Sehnsucht treibt uns an, unstet und flüchtig. Manchmal sind es auch konkrete Umstände, die uns fliehen lassen. Wovor eigentlich? Und was ist unser Ziel? Wo können wir den Anker werfen und sagen, dass wir angekommen sind? Was brauchen wir, um bei uns selbst zu Hause zu sein – ohne uns im Egoismus abzukapseln? Was ist wirklich Heimat?

Diese Fragen wollen wir betrachten, in einer kleinen Gruppe (8-10 Personen), achtsam, emotional, ehrlich. Gemeinsamer Austausch, angeregt durch Text, Tanz und Kunst, bringt uns in Schwingung. In der wunderbaren Natur, weit weg vom Alltag, in Stille und Begegnung  können wir uns ein Stück  näher kommen. Eine Woche, in der wir bedingungslose Selbstannahme in wohlwollender Haltung anderen gegenüber üben und die Leichtigkeit des Seins genießen: Sommer in Schweden, lockere Tagesgestaltung, gutes Essen, gemeinsame Unternehmungen und freie Zeit. Jeden Vormittag eine Zeit (zwei Stunden) der Auseinandersetzung mit dem Thema, gemeinsam, kreativ, manchmal zu zweit, angeleitet von Jutta Berg.

Das lockt: die herrlich friedliche, wald- und seenreiche Umgebung, das Meer in der Nähe, Wohnen wie in Bullerbü, Ausflüge unter  ortskundiger Leitung, in Seen und im Meer baden, weißen Wolken nachschauen,  träumen, ausruhen … Unterkunft ist in kleinen originellen Einzelzimmern, die teilweise mit antiken Möbeln eingerichtet sind. Auf der genannten website gibt es mehr Informationen. Bettwäsche und Handtücher bringt man mit. Die Mahlzeiten werden  von einer „Köchin“ zubereitet. Der Nachmittag und Abend steht  zur freien Verfügung, wird aber auch gern für Gruppenaktionen genutzt. Man kann die Gegend erkunden, Kanu fahren, schwimmen, ans Meer fahren, Stadtbummel in Halmstad machen, ein Café besuchen, am Lagerfeuer oder Kamin sitzen, singen, erzählen, tanzen, feiern, sich zurückziehen oder auf Elchpirsch gehen.

Hier finden Sie das Snigelhus

LEITUNG:  Jutta Berg  

Unterkunft, Verpflegung, Seminargebühr für 7 Tage: 580 €

Reisekosten nicht enthalten, Fahrgemeinschaften möglich.